< Zusammenarbeit mit der Jade Hochschule
09.12.2019 10:41 Alter: 295 days

1. Platz FIRST LEGO League


reMINT_us bei der First Lego League
Das Robotik-Team „reMINT_us“ des NGW und des Lernorts Technik und Natur hat am 7.12.2019 bereits zum zweiten Mal in Folge den Regionalwettbewerb der First Lego League in Bremen gewonnen.

Seit den Sommerferien hatten sich die SchülerInnen des Teams intensiv – teils im Rahmen des MINT-Profils, teils in ihrer Freizeit und sogar in den Ferien – mit der Unterstützung von Michael Tolkmitt und Moritz Breiter (Lernort Technik und Natur) sowie Felix Braun-Munzinger (NGW) auf den großen Tag vorbereitet. Es mussten verschiedene Aufgaben durch einen Roboter gelöst werden. Dafür wurde der Roboter gebaut, programmiert und immer wieder die Abläufe geübt, damit die nötige Präzision und Geschwindigkeit erreicht wurden.

Zusätzlich plante reMINT_us im Rahmen des Forschungsauftrags das Mehrfamilienhaus von morgen – ein energieautarkes, wärmespeicherndes und wassersparendes Haus, das zusätzlich noch durch Vertical Farming Essen nachhaltig produziert und durch verschiedene Maßnahmen das Zusammenleben der Mieter fördern kann. Zu der Vorbereitung gehörten auch mehrere Treffen bzw. Telefonate mit Experten der Baugenossenschaft Spar&Bau, dem Ingenieurbüro Mantay und der Firma Farmers Cut, die die Machbarkeit der Ideen bestätigten.

Am Wettbewerbstag zahlte sich die Arbeit dann aus! Früh morgens ging es mit dem Bus, den der Förderverein bezahlt hatte, nach Bremen. Dort setzte sich das Team gegen starke Konkurrenz aus der Region durch. Dafür wurden neben den schon erwähnten Leistungen auch das Teamwork bewertet, wo sich die Gruppe als Beste des Wettbewerbs zeigte. Insgesamt belegten reMINT_us den ersten Platz, womit sie sich für das Semifinale in Aachen qualifizierten – es wird also sofort weitergebastelt, programmiert und geforscht.